Strafverteidigernotdienst


Notdienst-Telefon

0151 11011732


Der Ingolstädter Anwaltsverein hat als besonderen Service für Bürger einen telefonischen Notdienst in Strafsachen eingerichtet. So kann im Strafrecht auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten anwaltliche Hilfe in Anspruch genommen werden.

Somit steht Ihnen an Wochenenden von Freitag 18:00 Uhr bis Montag 08:00 Uhr und von Montag bis Freitag von 18:00 Uhr bis 08:00 Uhr ein Strafverteidiger zur Verfügung.

Insbesondere bei nächtlichen Verhaftungen oder Durchsuchungen erhalten Sie sofortigen anwaltlichen Beistand. Soweit erforderlich, kann auch ein unmittelbares persönliches Gespräch in der jeweiligen Polizeidienststelle erfolgen.

Der Hinweis auf den Notdienst gehört zu den Pflichten eines Polizeibeamten. Sollte direkt eine Vernehmung durchgeführt werden, hat der Polizeibeamte auf den Strafverteidigernotdienst hinzuweisen, falls dieser keinen Strafverteidiger kennt oder aber seinen Vertrauensanwalt angesichts der Nachtzeit nicht erreichen kann.

Der Notdienst besteht ausschließlich für dringende Fälle. Der Notdienst ist kein kostenloser Rechtsrat für Fragen im Strafrecht, die zu einer geschäftsüblichen Zeit beantwortet werden können.

Dem Notdienst-Anwalt kann die Verteidigung ganz übertragen werden. Der Notdienst-Anwalt ist aber auch bereit, die Verteidigung lediglich bis zum Zeitpunkt der Beauftragung des Vertrauensanwalts zu übernehmen.